• Image 1 of 3
  • Image 2 of 3
  • Image 3 of 3

LC APC / SC APC Stecker,simplex,weiss

4260084411994
Stock: Stock
(one rating)
CHF 28.75

Description

LWL-Patchkabel für die Salt Fiber Box. Dieses Kabel verbindet die Schweizer OTO Glasfasersteckdose mit dem Router von SALT®. Unser Kabel verwendet exakt die gleiche Glasfaser (657A2) und Stecker. Somit ist dieses Anschlusskabel zu 100% kompatibel mit dem Orginalkabel von Salt.®

  • LWL-Patchkabel simplex mit Single Mode-Fasern Kabelhuus Qualität
  • für das SFP Glasfasermodul der Internetbox
  • mit der SALT® Fiber-Box getestet
  • mit dem SALT® GPON Modul kompatibel
  • nicht für die Swisscom®/Sunrise®/Init7® Router geeignet
  • Faserkategorie 9/125µm
  • Farbe (Kabel): weiss
  • Aussen-Ø Kabel 3mm
  • Sie erhalten bei uns jedes Patchkabel einzeln verpackt und mit den Messdaten

Technische Daten

Kabellänge : 30 m
Kabel-Typ : Singlemode Glasfaser G657A2
Ausführung : Anschlusskabel
max. Bandbreite 10.0 G
Kabelfarbe : weiss
Anschluss A : LC/APC (grün 8°)
Anschluss B :  SC/APC (grün 8°)
Marke : kabelhuus
Materialtyp : Simplexkabel
Innenleiter, Material :    Fiber Optic Kabel
Anzahl Fasern: 1
Mantelglas : 125µmF
Kernglas :   9µm
Kabeldurchmesser: 3mm
Stecker-Ausführung : gerade mit Knickschutz , beidseitig
Rastnasenschutz : beidseitig
LSZH-konform : JA
Kabeldaten in dB               JA

Ratings (1)

29.11.2020
Comment:
Top! Funktioniert einwandfrei vor der Montage. Nach der Montage nicht mehr. Mein Fehler, habe den Stecker leicht in den Schlauch gestossen, mit der Einzugssaite. -NIE STOSSEN - IMMER ZIEHEN, mein Tipp für andere!. Ich nehme einen recht langen feinen Draht (Wie er zum Verschliessen von Verpackungsplastiksäcklein verwendet wird) und lege ihn nur auf das Kabel (Kabel nicht umwickeln) und mache eine Schlaufe, beide Enden über den Stecker ins Leere hinaus. Nun einen Draht mit Malerklebeband an das Kabel befestigen, den Stecker ganz zusammendrücken - Schutzkappe aufgesetzt lassen und mit dem Klebeband befestigen. Dann den anderen Draht darüber legen und nochmals mit Malerklebeband glatt befestigen. Die Drahtschlinge zieht nun nur am Malerklebeband und wir bei zu starkem Zug dieses zerreissen, doch die Überlebenschancen des Kabels sind so grösser. Das Kabel kann rückwärts wieder hinausgezogen werden (deshalb den Stecker fest zusammendrücken und mit dem Klebeband befestigen. Die beiden nun überstehenden Drähte an der Einzugssaite befestigen. Es ist gut, wenn zwischen der Einzugssaite und dem Glasfaserkabel ein Stück Draht bleibt.Und nun ab in den Schlauch mit dem Glasfaserkabel. Hier habe ich den Fehler gemacht, dass ich das Ende der Einzugssaite und den Beginn des Glasfaserkabels in den Schlauch GESCHOBEN habe. Dabei ist es geknickt. Es erträgt wirklich nicht viel beim Stossen, deshalb zu zweit sorgfälig an der Einzugssaite zeihen und fein in den Schlauch führen. Im 2. Versuch mit einem neuen Kabel hat es so funktioniert. Viel Glück, du brauchst es dafür:-)

Rate this product